Sonntag, 27. Mai 2018
Notruf: 112

Jugendfeuerwehr auf der Atemschutzstrecke

Am Donnerstag (22.02.) waren die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Auerbach zu Besuch auf der Atemschutzstrecke bei der Feuerwehr Bürstadt.

Einmal im Jahr muss jeder Atemschutzgeräteträger der Einsatzabteilung die Strecke durchlaufen. Damit die Mitglieder der Jugendfeuerwehr so ein Durchgang einmal Live mitverfolgen können, durchliefen zwei Betreuer anfangs die Strecke unter Realen Bedingungen. Danach durfte, die Kinder und Jugendlichen in Zweier Trupps selbst durch die abgedunkelte Strecke.

 

 

Bilder: ©FF Auerbach

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg