Samstag, 26. Mai 2018
Notruf: 112

Zwei Tote nach Flugzeugabsturz - Führungsstab im Einsatz

 

Am vergangenen Samstag (10.03) stürzte gegen 16:00 Uhr ein Kleinflugzeug bei Bensheim ab. Tragischerweise kamen bei diesem Absturz 2 Personen ums Leben.

Im weiteren Einsatzverlauf wurde um 17:09 Uhr der Führungsstab der Stadt Bensheim alarmiert.

Neben Kameraden aus Fehlheim und Bensheim waren auch drei (3) Einsatzkräfte aus Auerbach im Führungsstab im Einsatz und unterstützen in der Fernmeldezentrale sowie bei der eigentlichen Stabsarbeit im Führungsraum die örtliche Einsatzleitung. Ein Fachberater des THW Bensheim nterstütze das Team entsprechend.

Dieser Führungsstab wurde aus den positiven Erkenntnissen des Hessentags 2014 gegründet und besteht überwiegend aus Führungskräften aller Feuerwehren Bensheims. Wird jedoch im Bedarfsfall durch Fachberater anderer Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben ergänzt.

Im Falle eines Großschaden Ereignis oder eines Ereignis mit großem öffentlichen Interesse bildet dieser die Einsatzleitung bzw. Unterstützt die Örtliche Einsatzleitung im Stadtgebiet Bensheim und stellt die Kommunikation zu anderen Behörden und Organisationen sicher und trifft die notwendigen Entscheidungen/Maßnahmen zur Bewältigung der Einsatzlage.

Bild: ©FF Auerbach

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg