Sonntag, 07. März 2021
Notruf: 112

Vollsperrung: Loch im Fasanenweg

 

AUERBACH. Plötzlich war ein Teil der Straße weg: Im Fasanenweg in Auerbach staunten Anwohner und Passanten nicht schlecht, als sich am Wochenende ein Loch im Asphalt auftat. Eine Polizeistreife sicherte den Bereich. Mittlerweile hat die Stadt den Abschnitt vollgesperrt. Frühestens ab Freitag (13.) wird dort der Verkehr wieder fließen können.

 

Der Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße teilte auf Anfrage mit, dass beim Verlegen von Leitungen offenbar der Kanal beschädigt wurde. Durch die Löcher im Kanal ist das Erdreich an besagter Stelle verschwunden - was schließlich dazu führte, dass die Straße einbrach.

Am Montagvormittag war der KMB noch von einem Rattennest als Ursache ausgegangen.

© Bergsträßer Anzeiger 10.05.2016

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg