Samstag, 15. Dezember 2018
Notruf: 112

Auerbach bleibt vom Unwetter verschont - Feuerwehr trotzdem im Einsatz.

Das Unwetter, welches am Donnerstag Nachmittag (09.08) über Bensheim zog, sorgte im Stadtgebiet für etliche Feuerwehreinsätze. In Auerbach selbst musste die Feuerwehr nicht tätig werden. Allerdings gab es zwei Einsatzaufträge abzuarbeiten.

Um 15:33 Uhr wurde die Feuerwehr Auerbach durch die Leitstelle Bergstraße zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz alarmiert.

Auf der L3103 zwischen Hochstädten und Balkhausen sollte ein Baum auf die Straße gefallen sein. Zusammen mit den ebenfalls alarmierten Kräften der Feuerwehr Hochstädten kontrollierte die Besatzung eines Löschfahrzeugs die Örtlichkeit, konnte allerdings nichts feststellen.

Um 15:53 Uhr wurde durch ein weiteres Löschfahrzeug eine Einsatzstelle in Bensheim übernommen, da die Kräfte der Feuerwehr Bensheim ebenfalls an mehreren Stellen im Einsatz waren. In der Fehlheimer Straße stürzte ein Baum auf die Fahrspur und blockierte diese. Der Baum wurde zerkleinert und zur Seite geräumt.

Um 16:30 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft aufgehoben. Somit konnten alle Kräfte wieder nach Hause.

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg