Sonntag, 20. Januar 2019
Notruf: 112

Weihnachtsfeiertage verlaufen relativ ruhig.

Die Freiwillige Feuerwehr Auerbach muss an den Weihnachtsfeiertagen lediglich zu einem Einsatz ausrücken.

 

 

Recht überschaubar verlaufen dieses Jahr die Weihnachtsfeiertage für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Auerbach. Lediglich zu einem Hilfeleistungseinsatz mussten die Ehrenamtlichen ausrücken. Vermutlich aufgrund einer Sturmböe, die in der Nacht zum Heiligen Abend durch das Stadtgebiet fegte, fiel ein Baum vor die Grundstückseinfahrt eines Anwesens in der Bachgasse. Um Punkt 8 Uhr alarmierte ein Disponent der Leitstelle Bergstraße die Feuerwehr Auerbach. 
 
Durch die Kräfte eines Löschfahrzeugs wurde der Baum zerkleinert und beiseite geräumt. Nach gut einer halben Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder nach Hause. 
 
 
 
Bild ©FF Auerbach

 

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg