Freitag, 15. November 2019
Notruf: 112

Zwei Einsätze binnen einer halben Stunde

Am Sonntagmittag (29.09) wurde die Freiwillige Feuerwehr Auerbach zu zwei Einsätzen innerhalb einer halben Stunde alarmiert. Um kurz nach 12 Uhr ging bei der Leitstelle Bergstraße mit sitz in Heppenheim ein Notruf aus der Brahmsstraße ein. Dabei meldete eine Person mehrere brennende Mülltonnen in einem Garten. Um 12:15 Uhr lösten bei den ehrenamtlichen Einsatzkräften die Digitalmeldeempfänger Alarm aus. Nur wenige Minuten nach der Alarmierung konnte das Tanklöschfahrzeug in Richtung Brahmsstraße ausrücken. Bereits wenige Straßen vor der Einsatzstelle konnte man eine Rauchentwicklung in dem Bereich wahrnehmen Angekommen an der Einsatzstelle löschte ein Trupp unter Atemschutz zwei brennende 120 Liter Mülltonnen sowie Teile eines Gartenzauns ab. Nach zwanzig Minuten konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden. Die Ermittlungen zur Brandursache haben die Kollegen der Polizei aufgenommen.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nach dem Einsatz musste im Feuerwehrhaus durch die eingesetzte Mannschaft verbrauchtes Material aufgefüllt werden. Kurz bevor die Kräfte den Heimweg antreten wollten, kam die Information über eine weitere Einsatzstelle in Auerbach. Ein Anrufer aus der Darmstädter Straße meldete Wasser im Keller. Durch die Leitstelle Bergstraße wurde der Gerätewagen-Nachschub sowie der Einsatzleitwagen dem Einsatz zugeteilt. Angekommen an der Einsatzstelle, erkundete zunächst eine Führungskraft die Örtlichkeit. In einem Einfamilienhaus ist es im Gewölbekeller zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Durch die Einsatzkräfte wurde das Wasser mittels einem Wassersauger abgepumpt. Die Arbeiten zogen sich gut eine Stunde hin. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben.

Einsatzstraße - Brahmsstraße

 

 

Einsatzstelle - Darmstäder Straße

 

Bilder  ©FF Auerbach

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg