Freitag, 13. Dezember 2019
Notruf: 112

A B S C H L U S S Ü B U N G - 2019

Am Samstag (09.11) fand die alljährliche Abschlussübung der Jugendfeuerwehren sowie der Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Auerbach und Hochstädten statt.

Bei bestem Novemberwetter und unter den Augen von vielen interessierten Zuschauern stellten zunächst die Kinder- und Jugendlichen beider Jugendfeuerwehren ihr können unter Beweis. Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen - eines der beiden geriet nach dem Aufprall in Brand und drohte auf ein Gebäude überzugreifen. Das zweite Fahrzeug musste durch die Besatzung eines Löschgruppenfahrzeugs zunächst gesichert werden, um im Anschluss den eingeschlossenen Fahrer befreien zu können.

Direkt im Anschluss fand die gemeinschaftliche Übung der Einsatzabteilungen statt. Angenommen wurde ein Brand im zweiten Obergeschoss eines Gebäudetrakts der Schillerschule. Zusätzlich wurden etliche Kinder und auch Lehrer vermisst. Nach einer halben Stunde konnte der Übungsleitstelle „Alle Vermissten gerettet – Feuer aus“ gemeldet werden.

Bild  ©FF Auerbach & Robert Schlappner

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg