Donnerstag, 18. August 2022
Notruf: 112

Feuerwehr übte am Freitagabend in der Bachgasse

Am Freitagabend (22. 04.) hatte die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Auerbach die Möglichkeit, in einem sanierungsbedürftigen Wohngebäude zu üben.

Angenommen wurde ein Brand in einem Wohnhaus für betreuungsbedürftig Personen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand bereits ein Bewohner am Fenster im zweiten Obergeschoss und schrie um Hilfe. Weitere Bewohner retteten die Einsatzkräfte, ausgerüstet mit Atemschutz im inneren des Gebäudes. Hierzu musste unter null Sicht gewaltsam etliche Zimmertüren geöffnet werden. Diese Arbeit verlangte den eingesetzten Trupps körperlich einiges ab.

 

 

 

 

 

 

Bilder :  ©FF Auerbach

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg