Donnerstag, 19. Oktober 2017
Notruf: 112

Feuerwehr Auerbach übt den Ernstfall bei über 30 Grad

Trotz über 30 Grad am Abend des 27. August trafen sich die Mitglieder der Einsatzabteilung, um an der wöchentlichen Übung teilzunehmen. Übungsszenario war ein Brand in einer Küche in einem Gebäude, das als Kirche genutzt wird. Während einer Gruppenstunde wurde gemeinsam gekocht, als ein Kind bemerkte das aus der Fritteuse Flammen herauskommen verständigt dieses eine Erzieherin. Diese schüttete ein Eimer mit Wasser in die brennende Fritteuse.  Nach der Verpuffung des Fetts aus der Fritteuse stand die gesamte Küche in Flammen. Das Kind und die Erzieherin wurden durch die Verpuffung verletzt und blieben bewusstlos in der Küche liegen. Weitere Kinder, die sich im oberen Stockwerk befanden, konnten durch den Rauch, der sich im Treppenhaus verbreitete, nicht mehr ins Freie gelangen.

Weiterlesen

Realbrandausbildung

Gestern Morgen um fünf Uhr war es soweit.

Vier Kameraden waren auf dem Weg nach Külsheim in Baden Württemberg, um dort an einer Brandschutzausbildung teilzunehmen.

Weiterlesen

Oldtimergruppe im Elsass

Colmar/Auerbach. Die Oldtimergruppe war vom 10. - 12. Juni zu Gast bei der Feuerwehr Colmar, welche ihr 190. Jähriges Jubiläum unter anderem mit einem Oldtimer-Treffen und einem Tag der offenen Tür feierte. Das war die erste große Ausfahrt des Opel-Blitzes der Feuerwehr Auerbach a. d. B. nach der Restaurierung. An diesem Wochenende wurden ca. 650 km mit dem Opel-Blitz und dem Borgward zurückgelegt.

Weiterlesen

Feuerwehr des Monats kommt aus Auerbach

Staatssekretär Werner Koch zeichnete die Auerbacher Brandschützer als hessische Feuerwehr des Monats aus.


Auerbach. Innenstaatssekretär Werner Koch hat die Freiwillige Feuerwehr Auerbach am Dienstag zu Hessens "Feuerwehr des Monats Mai 2016" gekürt. Die Brandschützer erhielten die Ehrung für ihr vielfältiges Engagement in der Jugendarbeit sowie für den Erhalt von historischem feuerwehrtechnischem Kulturerbe.

Weiterlesen

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg