Donnerstag, 27. April 2017
Notruf: 112

Der Hydraulische Rettungssatz ist besser bekannt unter der Bezeichnung Rettungsschere und Spreizer und kommt vor allem bei Verkehrsunfällen zum Einsatz. Mit der Rettungsschere können Metallteile geschnitten werden (z.B. ein Autodach entfernt werden), der Spreizer kann Metallteile wegdrücken (z.B. kann zwischen Kotflügel und Tür eine Zugangsöffnung geschaffen werden, um so die Tür zu entfernen). Zum Rettungssatz gehören auch Pedalschneider und Rettungszylinder.

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg