Sonntag, 17. Dezember 2017
Notruf: 112

In einem verrauchten Gebäude eine bewusstlose Person zu finden gehört zu den schwierigsten (aber auch am meisten geübten) Aufgaben, vor die sich ein Feuerwehrmann gestellt sehen kann. Mit einer Wärmebildkamera können Personen durch ihre Körperwärme deutlich schneller gefunden und gerettet werden. Auch für die Brandbekämpfung ist eine Wärmebildkamera hilfreich, oft ist der Brandherd durch den Brandrauch nicht einfach zu finden – die Wärmebildkamera hilft auch hier weiter. Des weiteren kann man Glutnester genau erkennen und diese dann effektiv ablöschen.

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg