Sonntag, 21. Oktober 2018
Notruf: 112
 

brennt Küche


Brandeinsatz
Zugriffe 403
Einsatzort Details

Bachgasse
Datum 25.12.2017
Alarmierungszeit 14:06 Uhr
Einsatzende 15:19 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 13 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Auerbach
Rettungsdienst
    Polizei
      Fahrzeugaufgebot   ELF 1  TLF 16/25  LF 8/6 TH  LF 8/6 TS
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Am Nachmittag des zweiten Weihnachtsfeiertag wurde die Feuerwehr Auerbach zusammen mit einem Rettungswagen und dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst um 14:06 Uhr zu einer brennenden Küche in die Bachgasse alarmiert. Durch den Fahrzeugführer des ersteintreffenden Tanklöschfahrzeugs wurde eine starke Rauchentwicklung in der Küche einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses festgestellt.

      Alle Bewohner wurden durch die Einsatzkräfte in der Anfangsphase aus dem Gebäude evakuiert. Ein Trupp ausgerüstet mit Atemschutz und einem C-Rohr ging sofort in die verrauchte Wohnung vor. In der Küche konnte durch den Trupp ein Kleinbrand festgestellt werden. Dieser wurde unter Einsatz von geringen Mengen an Wasser abgelöscht. Durch einen zweiten Trupp wurde der Bereich nach weiteren Glutnestern mittels Wärmebildkamera abgesucht. Die Wohnung wurde im Anschluss belüftet. Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Nach einer guten Stunde wurde die Einsatzstelle an die Beamten der Polizeistation Bensheim übergeben.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
       
      Facebook

      Rauchmelder Kampagne

      HiOrg