Sonntag, 22. September 2019
Notruf: 112
 

brennt Keller


Brandeinsatz
Zugriffe 217
Einsatzort Details

Bensheim - Schwanheimer Straße
Datum 23.05.2019
Alarmierungszeit 16:23 Uhr
Einsatzende 18:50 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 27 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Auerbach
Stadtbrandinspektor
    stellv. Stadtbrandinspektor
      Feuerwehr Bensheim
        Rettungsdienst
          Polizei
            Organisatorischer Leiter Rettungsdienst
              Leitender Notarzt
                Feuerwehr Zell
                  Feuerwehr Gronau
                    1. Sanitätszug Bergstraße
                      Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  LF 8/6 TH  MTF
                      Brandeinsatz

                      Einsatzbericht

                      Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr Auerbach durch die Leitstelle Bergstraße zur Unterstützung der Feuerwehr Bensheim bei einem Brandeinsatz in die Schwanheimer Straße alarmiert.

                      Im Keller eines Wohnhochhauses ist es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand gekommen.

                      Zunächst wurden mehrere Trupps, zum Teil unter Atemschutz, zur Kontrolle der darüberliegenden Wohnungen eingesetzt. Zeitgleich wurde durch Atemschutztrupps im Keller die Brandbekämpfung durchgeführt. Aufgrund der zeitintensiven Lösch- und Nachlöscharbeiten waren insgesamt 10 Trupps unter Atemschutz abwechselnd im Einsatz - davon vier aus Auerbach.

                      Um ausreichend Personal an der Einsatzstelle vorzuhalten wurden die Feuerwehren Gronau und Zell alarmiert.

                      Eine Person kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Ein Brandüberschlag auf weitere Teile des Gebäudes konnte verhindert werden.

                       

                      sonstige Informationen

                      Einsatzbilder

                       
                       
                      Facebook

                      Rauchmelder Kampagne

                      HiOrg