Dienstag, 20. August 2019
Notruf: 112
 

Person im Wasser


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 87
Einsatzort Details

Niederwaldsee
Datum 11.08.2019
Alarmierungszeit 13:31 Uhr
Einsatzende 15:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 59 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Auerbach
Stadtbrandinspektor
    Feuerwehr Bensheim
      Rettungsdienst
        Polizei
          Kreisbrandmeister
            Kriseninterventionsteam Kreis Bergstraße
              DRK OV Bensheim
                DRK OV Zwingenberg
                  DLRG Heppenheim
                    DLRG Lampertheim
                      DLRG Biblis
                        Christoph 5
                          Fahrzeugaufgebot   ELF 1  LF 8/6 TH  LF 8/6 TS  MTF
                          Technische Hilfeleistung

                          Einsatzbericht

                          Am Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Auerbach und Bensheim, Kräfte der DLRG Kreisverband Bergstraße, des hauptamtlichen Rettungsdienstes und ein Rettungshubschrauber zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz an den Niederwaldsee alarmiert.

                          Eine männliche Person ging aus bis lang ungeklärten Umständen beim Schwimmen unter und verschwand im See.

                          Durch Angehörige der Person konnte die grobe Stelle im See mit eine Luftmatratze gekennzeichnet werden, sodass die untergegangene Person durch Einsatztauchern der DLRG lediglich 14 Minuten nach eintreffen des ersten Tauchers am Unglücksort, gefunden und an die Wasseroberfläche gebracht werden konnte.

                          Die sofort eingeleiteten Reanimationsversuche durch Kräfte aller Hilfsorganisationen waren zunächst erfolgreich, sodass der Patient Boden gebunden in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden konnte. Dort verstarb er allerdings im Laufe des Sonntagnachmittags.

                          Freunde und Angehörige des Opfers, die sowohl beim verschwinden dabei gewesen waren, als auch im weiteren Verlauf an die Einsatzstelle kamen, wurden durch Kräfte der Notfallseelsorge zunächst an der Einsatzstelle und später in der Unterkunft des DRK in Bensheim betreut.

                           

                          sonstige Informationen

                          Einsatzbilder

                           
                           
                          Facebook

                          Rauchmelder Kampagne

                          HiOrg