Sonntag, 04. Dezember 2022
Notruf: 112
 

Person unter Zug


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 138
Einsatzort Details

Brückweg
Datum 22.09.2022
Alarmierungszeit 14:07 Uhr
Einsatzende 14:50 Uhr
Einsatzdauer 43 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Auerbach
stellv. Stadtbrandinspektor
    Feuerwehr Bensheim
      Feuerwehr Hochstädten
        Rettungsdienst
          Bundespolizei
            DB Notfallmanager
              Fahrzeugaufgebot   LF 8/6 TH  GW/N

              Einsatzbericht

              Am Donnerstagmittag wurden die Feuerwehren aus Bensheim, Hochstädten und Auerbach sowie der Rettungsdienst durch die Leitstelle Bergstraße zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz in den Brückweg alarmiert.

              Ein Triebfahrzeugführer nahm während der Fahrt, auf der Bahnstrecke zwischen Zwingenberg und Auerbach, einen Schlag wahr und vermutete, eine Person erfasst zu haben. Nach der Streckensperrung wurde die Bahnstrecke vom Bahnhof Auerbach bis zur Straße „Holderhecke“ durch die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehren abgesucht. Glücklicherweise wurde hierbei keine Person aufgefunden, allerdings Porzellanscherben und ein Kleidungsstück. Warum die Gegenstände auf den Gleisen lagen, ermittelt nun die Polizei. Der Einsatz für die Rettungskräfte konnte nach Rücksprache mit dem Notfallmanger der Deutschen Bahn abgebrochen werden.

               
              Facebook

              Rauchmelder Kampagne

              HiOrg