Donnerstag, 27. April 2017
Notruf: 112

Mehrere Einsätze aufgrund Sturmtief „Egon“

Bericht über Sturmtief „Egon“

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (12.01-13.01.2017) wütete Sturmtief „Egon“ in großen Teilen Deutschlands. Auch der Kreis Bergstraße war großflächig betroffen. Obwohl Egon schon ab halb 2 Uhr in der Nacht zeigte, wie viel Kraft in ihm steckt, wurden die meisten Feuerwehren erst in den frühen Morgenstunden alarmiert. Für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr Auerbach war die Nacht um 5:43 Uhr beendet. Ab diesem Zeitpunkt wurden bis 11 Uhr insgesamt 5 Einsatzstellen abgearbeitet.

 

 

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg