Donnerstag, 24. August 2017
Notruf: 112

Was ist die Jugendfeuerwehr?

In der Jugendfeuerwehr treffen sich Jugendliche im Alter zwischen 10 und 17 Jahren. Feuerwehrtechnische Ausbildung ist dort jedoch nur ein Teil der vielen Aktivitäten. Die zurzeit etwa 15 Jugendlichen gestalten ihre Freizeit gemeinsam: Sport und Spiel, Zeltlager, Wandertage, Tagesfahrten und Fahrten ins In- und Ausland stehen unter anderem auf   dem Programm.    

Die Jugendlichen organisieren außerdem Aktionen wie beispielsweise die alljährliche Weihnachtsbaumsammlung. Dabei erfahren sie, dass man auch 'im Dienste der Allgemeinheit' sehr viel Spaß habn kann. Den Jugendlichen soll ein interessantes und vielseitiges Programm angeboten werden. Sie sollen Freunde in der Jugendfeuerwehr finden, und diese Freundschaften auf Fahrten und Zeltlagern, Wandrtagen sowie bei Spielen festigen. Dabei steht natürlich auch der Spaß im Vordergrund. 

 

Drucken E-Mail

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg