Dienstag, 24. November 2020
Notruf: 112
 

Droht Fahrzeug umzustürzen


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 72
Einsatzort Details

Darmstädter Straße
Datum 05.11.2020
Alarmierungszeit 01:10 Uhr
Einsatzende 03:09 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 59 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Auerbach
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   ELW 1  LF 8/6 TH  GW/N
    Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Am frühen Donnerstagmorgen wurde die Feuerwehr Auerbach durch die Leitstelle Bergstraße zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz alarmiert.
    Ein mit lebenden Tieren beladener Lastkraftwagen fuhr sich in einer Senke fest und geriet in Schräglage. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass das Fahrzeug weiter abrutschte, wurde die Feuerwehr alarmiert.
    Durch die Einsatzkräfte vor Ort konnte die Standfestigkeit des Fahrzeugs festgestellt werden, auch die Tiere im Inneren blieben in Absprache mit dem Besitzer, Transporteur und Polizei unverletzt, sodass keine weiteren Maßnahmen seitens der Feuerwehr notwendig waren.
    Daher konnte die Kräfte reduziert werden. Die Besatzung eines Löschfahrzeugs blieb weiterhin vor Ort. Im Einsatzverlauf wurde die Spedition an ein privates Bergungsunternehmen verwiesen. Der Einsatz konnte um kurz nach drei Uhr für die Feuerwehr beendet werden.
     
    Facebook

    Rauchmelder Kampagne

    HiOrg